Übersicht LED Farbtemperatur

Das abgestahlte Licht von Lampen besitzt eine Eigenfarbe, die Lichtfarbe. Diese wird durch die Farbtemperatur in Kelvin (K) bestimmt. Je höher die Temperatur ist, desto weißer ist die Lichtfarbe.

Warmes Licht eignet sich für Bereiche die eine gemütliche Atmosphäre ausstrahlen sollen z.B. im Wohnzimmer. Dafür sind Lampen mit einem Wert von 2500K (extra warmweiß) bis 2700K (warmweiß) geeignet.
Für einen Raum mit sachlicher Atmosphäre wie Küche, Flur oder Arbeitszimmer eignen sich Werte von 4000K (neutralweiß) bis 6500K (tageslichtweiß). Das Licht von Lampen mit gleicher Lichtfarbe kann auch unterschiedliche Farbwiedergabeeigenschaften besitzen. Daher ist es auch nicht möglich aus der Lichtfarbe einer Lampe auf die Qualität ihrer Farbwiedergabe zu schließen.



Lichtausbeute

Die folgende Übersicht (Quelle: Übersichtsgrafik des Bayrischen Landesamtes für Umwelt) soll Ihnen helfen, aus den aktuell vergleichbaren Lampentypen, grob abzuschätzen welche Leistung man für einen Glühlampenvergleich bekommt:


 
Uebersicht-LED-Farbtemperaturen